d

Quartiermanagement

senden Sie eine Mail

Rathaus E5
E 5
68159 Mannheim
Telefon: 0621 2932698

Image Alt

MAQUA e.V.

Beteiligungsprojekt „Observe“ Westliche Unterstadt

Bei der Stadtteilkonferenz der Innenstadt wurde ein ganz besonderes Beteiligungsprojekt vorgestellt, auf das auch Oberbürgermeister Christian Specht in seiner Rede hinwies: In dem Projekt „Observe“ entdeckt eine Mädchengruppe der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt ihren Stadtteil ganz neu und stellt die Ergebnisse bei einer öffentlichen Stadtteilführung – dem Janes Walk – am 3. Mai vor (-> zum Termin). Organisiert und durchgeführt wird das Projekt von Alice van Scoter in Kooperation mit dem Quartiermanagement Unterstadt und der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt.

Die Mädchen der Begegnungsstätte Westliche Unterstadt, welche im Innenstadtbereich wohnen, hier die Schule besuchen und die öffentlichen Plätze nutzen, gewinnen mit verschiedenen Methoden wie Reflexionen über Angst- und Wohlfühlplätze, typische Laufwege oder die Wahrnehmung mit allen fünf Sinnen neue Erkenntnisse. Neben den stadtplanerischen Aspekten werden bei den Mädchen als Expert:innen persönliche Empowermentprozesse angestoßen. In einer separaten Gruppe kommen auch die Jungs zu Wort, um hier unter anderem mögliche Unterschiede zu identifizieren. Erste Ergebnisse wurden im Rahmen der Innestadtkonferenz präsentiert.

Die sogenannten Jane Jacobs Walks werden traditionell am ersten Mai-Wochenende in etwa 200 Städten weltweit durchgeführt (wie beispielsweise in Toronto, New York City, Singapur oder in Deutschland Dresden und Leipzig) und zeigen den Stadtteil aus der Perspektive einer Anwohner:innengruppe, welche die Stadtführung auch durchführt. Die Amerikanerin Jane Jacobs (1916-2006) gilt als eine der bedeutendsten Stadt-Architektur Kritikerinnen des 20. Jahrhunderts. Unter Leitung des Mannheimer Quartiermanagements fanden im letzten Jahr bereits zwei Janes Walks mit Mädchengruppen in den Stadtteilen Rheinau und Jungbusch statt.

Skip to content